Monschau 30.04.2015

Monschau 30.04.2015

tumblr_nnntxxk4ez1us1s0eo1_1280 tumblr_nnntxxk4ez1us1s0eo2_1280 tumblr_nnntxxk4ez1us1s0eo3_1280 tumblr_nnntxxk4ez1us1s0eo4_1280Da sind wir schon wieder 😊

Gestern habe ich es leider nicht mehr geschafft über die Anreise und den Zeltaufbau zu berichten.

Gegen 18:30 Uhr waren wir am Campingplatz Perlenau angekommen und wollten uns anmelden. Leider war der Chef nicht da, wir durften uns aber schon einen Platz aussuchen. Das habe wir dann auch getan. Nummer 31 für Anja und Stefan mit ihrem Wohnwagen und Nummer 32 für uns und unser Zelt.

Der Zeltaufbau ging für das erste mal richtig schnell. Am längsten hat es gedauert, die Heringe in den harte Boden zu klopfen, aber zum Glück hatten Anja und Stefan einen Hammer dabei. Wenn es so steht ist das Zelt schon sehr groß. Wie man auf den Bildern sehen kann haben wir alle ausreichend Platz und Gepäck würde auch nich reinpassen. Da es eigentlich permanent geregnet hatte, nur in dem kurzen Moment als wir das Zelt aufgestellt haben nicht, haben wir erstmal alle Sachen außer den Schlafsäcken und Isomatten im Auto gelassen. So viel braucht man im Zelt ja auch nicht. Für die Hunde hatten wir einen von unseren Schlafsäcken mit, die wir auf der letzten Trekkingtour mitgenommen hatten.

Nach dem Aufbauen hatten wir dann auch endlich Zeit uns ein bisschen umzuschauen. Der Platz ist total gemütlic, sehr klein und direkt an einem Bach gelegen. Am anderen Ufer ist direkt der Wald und es geht gut bergauf 😱.

Heute wollen wir das Gebiet um den Platz ein bisschen erkunden und eine kleine Wanderung machen. Gestern sind wir dann noch im Campingplatz Restaurant essen gewesen. Schnitzel Wiener Art mit Pommes.. War sehr lecker und mega viel 👍🏻

Danach war eigentlich schon Zeit zum schlafen. Die Hunde durften nochmal schnell eine Runde laufen und dann haben wir uns Zähne geputzt und sind in Bett gegangen. Alles natürlich wieder im Regen…. Aber so wissen wir zumindest, dass das Zelt wasserdicht ist. Gegen 00:00 Uhr hat es aufgehört zu regnen, pünktlich zum 01.05.2015.

Wir sind auf heute gespannt.

Viele Grüße,
Dany und die Jungs

 

Ein Gedanke zu „Monschau 30.04.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*