Auberg in Mülheim an der Ruhr

Auberg in Mülheim an der Ruhr

Auberg in Mülheim an der Ruhr

Gestern haben wir uns mit Jasmine und Tom in Mülheim an der Ruhr, oder besser gesagt am Auberg getroffen. Richtig los ging es am Stall, da haben wir Elli kennengelernt und die hat uns dann Laika vorgestellt.
Unsere letzte Pferdebegegnung ist nun auch schon etwas her, aber die Jungs haben sich den großen Hund erstmal nur von weitem angeschaut. Bald werden wir wieder hinfahren und die 2 besuchen. Schadet ja auch nicht, wenn die Jungs mit Pferderesistent sind.

Am Auberg kann man super spazieren gehen. Neben jedem Gehweg ist auch extra noch ein Reitweg angelegt. Bentley hat den Sand der Reitwegen dann erstmal zum buddeln und wälzen genutzt. Die kleinen Löcher, die er gemacht hat haben wir natürlich wieder aufgefüllt. Es soll sich ja schließlich kein Pferd verletzten.

Zu Fuß sind wir dann noch zur Hundewiese gegangen. Wir hatten Glück, denn trotz des Super Wetters war es ziemlich leer und so konnten Bentley und Jamiko auch entspannt ein paar Ründchen drehen. Etwas platt sind wir dann zum Stall zurück.

Mit dem Auto sind wir dann zu Franky’s Wasserbahnhof gefahren. Direkt an der Ruhr gelegen und mit vielen Bäumen haben wir den Abend bei Fußball, Bier und Currywurst ausklingen lassen.

Es war ein echt schöner Ausflug, den wir bestimmt genau so nochmal wiederholen werden.

Einen schönen Restsonntag wüschen euch,
Dany, Bentley und Jamiko

 

 

tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo1_1280 tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo2_1280 tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo3_1280-1024x768 tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo4_1280 tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo5_1280 tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo6_1280 tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo7_1280 tumblr_npxsewTq1C1us1s0eo8_1280

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*