09.07.2015: Spaziergang durch den Grevenbroicher Bend

09.07.2015: Spaziergang durch den Grevenbroicher Bend

Hallo zusammen,

seit längerer Zeit waren wir dann Gestern mal wieder bei uns zu Hause im Wald unterwegs. Eigentlich ist es dort sehr schön, aber am Wochenende ist es meistens zu voll um entspannt spazieren zu gehen: zu viele Radfahrer, Jogger, Aufzugsgruppen und Kinderwagen…

Das liegt hauptsächlich an dem Wildfreigehege, welches 1975 eröffnet wurde  und sich auf 7 Ha im Waldgebiet erstreck. Das Wildfreigehege ist ganzjährig kostenfrei zu besuchen.Das Wildfreigehege ist besonders kinder- und behindertengerecht: für Kinder wurde ein Spielplatz errichtet. Alle Wege sind mit dem Rollstuhl befahrbar.

Bis ins Wildfreigehege sind wir nicht gegangen, aber das steht demnächst mal wieder auf dem Programm. Gestern haben wir einfach nur den schönen Abend genossen.  Bentley und Jamiko sind mit der Schleppleine gelaufen und konnten im Prinzip machen, was sie wollten. Herr über 20 Meter Schleppleine zu bleiben ist aber dann doch nicht so einfach 😊 das ein oder andere Mal gab es dann auch mittelschwere bis größere Verwirrung, bis wir die Hunde und die Leine wieder entknotet hatten 😀

Da wir relativ spät unterwegs waren hatten wir das Glück, dass wir nicht mehr so viele Leute angetroffen haben. Einige übermotivierte Jogger haben es sich natürlich nicht nehmen lassen bei den Temperaturen durch denWald zu hecheln, aber das war es dann auch schon.

Wir hatten einen schönen Nachmittag und die Jungs hatten auch ihren Spaß.

Wir wünschen euch einen schönen Start in das Wochenende!


 

         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*