Hund & Pferd

Hund & Pferd

Hallo ihr Lieben!

Heute waren wir in Dortmund auf der Messe „Hund & Pferd“.

Um 7:30Uhr sind wir mit dem Auto los.  Wir hatten zwei kleine Thermoskannen mit Kaffee dabei…. Die erste hat die Hinfahrt nicht überlebt und war bereits nach den ersten 40 Kilometern leer. Durch den morgendlichen Berufsverkehr sind wir verhältnismäßig gut durch gekommen.  Gegen 9:00Uhr sind wir in Dortmund angekommen. Für ’nur‘ 5€ konnten wir unser Auto direkt am Staion abstellen. Von da aus sind wir 3 Minuten gelaufen und waren auch schon am Eingang.

Die Kassen waren noch leer und so haben wir schnell für 27€ eine Familienkarte gekauft, denn heute waren wir nicht alleine unterwegs. Dennis‘ Schwerster war auch mit dabei. Für 2 Erwachsene und 1 Kind lohnt sich die Familienkarte dann schon wieder. Noch Nix gesehen, aber schon um etwas mehr als 30€ ärmer sind wir dann in die Westfalenhallen.

Programm gab es ausreichend: diverse Seminare, Vorführungen bei den Pferden, Showreiten, Rassevorstellungen von Hunden und Pferden, Agility, Dogdiving und vieles vieles mehr. Die Rassehundeaustellungen haben wir uns auch angeschaut. Die Dalmatiner haben wir uns natürlich angeschaut und wir hatten sogar das Glück, dass die Cairn Terrier auch heute ausgestellt wurden. Da haben wir dann auch einen Blick riskiert. Im Vergleich zu den frisierten und hübsch zurechtgemachten Cairns sieht Bentley doch auch wie ein geplatztes Sofakissen…. Aber er ist unser geplattetes Sofakissen und sieht gut aus 😉 Bei den vielen zeitgleich stattfinden Austellungen haben wir hier und da mal kurz zugeschaut, sind dann aber meistens recht zügig weiter.  Es gibt da einfach so viel zu sehen…und zu kaufen…..

Nach den ganzen Showringen haben wir die erste Halle mit den Verkaufsständen durchstöbert. Wir wollten erst 1x komplett durch alle Hallen gehen und dann auf dem Rückweg einkaufen. Den ganzen Krams wollten wir nicht den ganzen Tag mit uns herum schleppen. Nach den Hunden haben wir uns die Pferde und die Verkaufsstände angeschaut. Da wir kein Pferd besitzen waren die Verkaufsstände für uns nicht ganz so interessant, aber trotzdem mal nett zu sehen, was es so alles gibt. Man muss sich ja informieren!

Bis 11:00Uhr sind wir durch die Hallen gestromert und haben geschaut, was wir alles kaufen könnten. Dann haben wir uns einen Seminar von Ramona Teschner zum Thema „Body Talk“ angeschaut. Ein interessanter Ansatz und wie man auf unseren Beute-Fotos am Ende sehen kann, haben wir auch ihr Buch mitgenommen. Vielleicht finden wir ja noch den ein oder anderen Tipp, den wir bei den Jungs anwenden können.

Mittags haben wir für jeden ein Baguette gekauft (5€/Baguette). Nicht günstig, dafür aber erstaunlich lecker.  Danach haben wir noch bei den Pferden ein bisschen geschaut und sind dann auf Einkaufstour gegangen. Ab 13:00Uhr geht der Shopping-Friday los. Das bedeute, dass der Eintrittspreis nur noch die Hälfte des Normlapreises ist. Das hat man sofort gemerkt. Ab 13 Uhr wurde es sehr schnell sehr voll. Noch dazu sind die ganzen Aussteller mit ihren Hunden gekommen, die ihre Ausstellungen bereits beendet hatten. Zum Glück waren wir zu diesem Zeitpunkt soweit mit allem durch, das was wir kaufen wollten haben wir bekommen und so konnten wir uns zeitig wieder in Richtung Auto auf den Weg machen.

Nach vielen Stunden auf der Messe waren wir alle durch. Die vielen Leute und die Tiere sind doch auf Dauer anstrengend. Die Luft in den Hallen wird im Laufe des Tages auch immer schlechter und man bekommt Kopfschmerzen. Aber einen Besuch ist die Messe auf jeden Fall wert!

Kaputt, aber happy, haben wir uns dann auf den Heimweg gemacht. Die Jungs haben sich natürlich am meisten über die getrocknete Rinderlunge gefreut  als wir nach Hause gekommen sind.

Wir haben uns zur Belohnung zu Hause beim Bäcker noch ein Pudding-Kirsch-Teilchen gegönnt 🙂

Ein schönes Wochenende wünschen,

Dany und die Jungs

Hund_und_Pferd_2015_960image-1024x76821598411674_2eb15ba0c0_c22195063796_fa62b3ed4a_c22208379912_b1a592ac50_c  21600128663_ae30bd1ceb_c 22033407488_391bdd8b8c_c 22034288509_c895ace00e_c 22195061676_1fb7b22e7e_c  22195066646_a4321080fe_c     22231538631_7d452d2999_c  22231527511_1040b3f67f_c22231527501_d93327c624_c22231529311_f77f60b822_c21600119693_1cb1b41bb4_c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*