Mush NRW CUP

Mush NRW CUP

Hallo ihr Lieben!

Am Sonntag (08.11.2015) hatten wir ein volles Programm. Erst in die Eifel und dann später noch nach Köln.

Aber wir wollen am Anfang starten:

Morgens sind wir nach Hürtgenwald-Kleinau zur Motocoss Rennstrecke des MSC Kleinhau gefahren. Wir wollten uns mal ein richtiges Rennen anschauen. Den Mush NRW CUP 2015. Am 07. + 08.11.2015 haben Menschen und Hunde in diversen Rennen alles gegeben. Gestartet wurde in folgenden Klassen:

Klassen mit Hund:

Canicross Advanced Run: Massenstart, Nachtlauf, Jagdstart

Canicross Short Run: Massenstart, Nachtlauf, Jagdstart in Gruppen

Bikejöring

Dogscooter 1 Hund

Dogscooter 2 Hunde

Der Trail  stellte für Hund und Mensch eine Herausforderung dar. Es gab viele kleine und größere An- und Abstiege zu bewältigen. Aufgrund der fast sommerlichen Temperaturen wurde die Rennstrecke bedeutend verkürzt. Zeitweise konnten wir sogar im T-Shirt sitzen und haben eher geschwitzt als gefroren.  Besonders gut gefallen hat uns,  dass man als Zuschauer den größten Teil der Strecke gut einsehen konnte. Wir konnten einen kleinen Einblick in das Renngeschehen gewinnen und haben eine sehr schönen Vormittag in der Eifel verbringen können. Vielleicht sind wir im nächsten Jahr sogar mit Jamiko mit am Start… 😀

Ein paar Eindrücke vom Tag könnt ihr hier im Video gewinnen:

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche wünschen,

Dany und die Jungs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*