Der Kurzurlaub fällt leider ins Wasser…

Der Kurzurlaub fällt leider ins Wasser…

Was soll man dazu sagen?
Geplant war, dass wir morgen zu einem viertägigen Kurzurlaub in die Eifel aufbrechen, doch angesichts der drohenden Regenfälle und des hohen Gewitterrisikos haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen nicht zu fahren. Die Suche nach einem Ausweichtermin hat aber natürlich schon begonnen. Das Wetter kann ja nur besser werden!

Nebenbei haben wir mit der Vorbereitung eines größeren Wanderprojekts begonnen. Aufgrund der langen Vorbereitungszeit werden wir damit dieses Jahr allerdings noch nicht starten können. Sobald wir etwas konkreter in die Planung eingestiegen sind, werden wir euch natürlich informieren und auch auf eure Hilfe hoffen!
Auf jeden Fall können wir sagen: Vom Aufwand übertrifft es unsere beiden großen Trekkingtouren um Längen…seid also gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*