11.09.2016: Via ferrata Monte Thysso im Landschaftspark Duisburg Nord

11.09.2016: Via ferrata Monte Thysso im Landschaftspark Duisburg Nord

Heute haben wir das gute und nicht ganz so heiße Wetter genutzt und sind am vormittag in den nahe gelegenen Landschaftspark Duisburg Nord gefahren. Dort wollten wir uns einmal dem Klettersteig widmen, denn auf dem Mittelrhein-Klettersteig haben wir ein wenig Blut geleckt 😉
So sind wir erstmal eine schöne große Runde mit den Jungs gelaufen und haben dann unsere Klettersachen ins Auto gepackt und sind los gedüst.  Als wir dann angekommen sind, waren auch schon einige Menschen auf dem Klettersteig unterwegs, aber das sollte uns heute erstmal nicht stören…die ganze Konzentration galt der Bewältigung der hohen Bunkerwände 😉
Da wir uns den Klettersteig im Landschaftspark jedoch noch nicht alleine zugetraut haben (da gibt es ja gefühlte 400 mögliche Wege), hatten wir tatkräftige Unterstützung angefordert. Ein dickes Danke hier nochmal an Christine und Katia für das private Klettersteig-Tutorial und das Abseilen am Ende! Haben wir bisher auch noch nicht gemacht! Heute war also Premiere nach Premiere 😉

Zum Klettergarten selber, ist kurz zu sagen, dass dieser vom Deutschen Alpenverein – Sektion Duisburg aufgebaut wurde und der größte Outdoor-Klettergarten Deutschlands ist. Er wird ständig erweitert und befindet sich in der Erzbunkeranlage des Landschaftsparks Duisburg.
Wir wollen gar nicht zu viel verraten: außer das es mega viel Spaß gemacht und wir definitiv ein weiteres Hobby entdeckt haben. Jeder der früher schon einmal auf Bäumen oder sonstigen Mauern, etc. herumgeklettert ist, wird sicherlich seinen Spaß haben. Wir können den Kletterpark ganz klar empfehlen und werden sicherlich noch das ein oder andere Mal wiederkehren. Dann werden wir auch ein Video und ein paar Fotos machen.

So viel für heute…

Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*