Planungen für das kommende Jahr I

Planungen für das kommende Jahr I

Das Jahr neigt sich dem Ende und es geht immer strammer auf Weihnachten und Silvester zu…das bedeutet für uns, dass wir so langsam mit der Planung für das kommende Jahr beginnen können…Vieles wird passieren und genau darüber wollen wir euch heute im ersten Teil etwas berichten:

Falls ihr uns schon länger folgt, dann könnt ihr euch sicherlich an den längeren Beitrag zu unserer geplanten Deutschlandtour erinnern. Wir haben diese Planung weiter verfolgt und uns dabei die Frage gestellt, wie es sich am besten meistern lässt, einmal den E1 quer durch Deutschland (am Stück) zu wandern. Letztendlich sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wir für diese Tour sicherlich gute zwei Monate benötigen werden. Das Problem ist natürlich, dass wir nicht mal eben sagen können „Hey, ich nehme mir zwei Monate Urlaub. Wir sehen uns…“ Das liegt leider nicht im Rahmen unserer Möglichkeiten – Aber dies soll natürlich nicht das Ende der Idee sein. Ganz im Gegenteil. Wir werden diese Tour definitiv in Angriff nehmen, allerdings wird Sie nicht wie geplant 2017 oder 2018 statt finden, sondern wahrscheinlich erst 2019. Die Vorbereitungszeit, Planung, sowie das Training mit den Hunden ist einfach aufwändiger als wir uns das vorgestellt hatten. Nun gilt es Urlaub anzusparen und Pläne zu schmieden, damit die große Tour 2019 dann auch starten kann…

Nichts desto trotz haben wir uns Gedanken gemacht, wo es denn als nächstes hingehen soll… Wer uns kennt, der weiß, dass Schweden aktuell unser Lieblingsurlaubsland ist. 2016 waren wir nicht in Schweden unterwegs – Somit fiel die Entscheidung auch nicht schwer zu sagen, dass wir 2017 etwas nachzuholen haben…
Aber der Reihe nach:
Es steht schließlich erstmal der Silvesterurlaub an. Dieses Jahr geht es in die Eifel, mit unserem Wohnwagen. Wir werden wieder mit unseren guten Freunden Anja & Stefan, sowie den beiden Huskymädels Anny & Jacky unterwegs sein. Für ein paar Tage entziehen wir uns dem Böller- und Raketentrubel und weichen in die ruhige Eifel aus…dort werden wir die ein oder andere Wanderung unternehmen, Canicross und Dogscooting mit Jamiko und Scotty in Angriff nehmen und einfach mal die Seele baumeln lassen und vielleicht schaffen wir es sogar mal wieder ein Buch zu lesen.
Die Kamera wird natürlich mit dabei sein und auf unserem Fotografieaccount auf Instagram werdet ihr natürlich hinterher wieder ein paar Landschaftsaufnahmen zu sehen bekommen.

Soweit soll es das für heute gewesen sein… in den kommenden Tagen werden wir weiter berichten; es stehen einige (!) spannende Urlaube an…

Seid gespannt, denn wir sind es auch!

Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Hiking Dogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*