Peel en Maas challenge

Peel en Maas challenge

Das Wochenende vom 24. – 25.02.2018 haben wir in den Niederlanden verbracht. Dennis war mit Scotty für die Peel en Maas Challenge gemeldet. Gestartet sind die beiden natürlich wieder mit dem Scooter.

An beiden Renntagen haben Sie die jeweils knapp 8km in jeweils ungefähr 29 Minuten gefahren. Wir waren mal wieder super stolz auf unsere Rennsemmel. Insgesamt sind die beiden auf Platz 14 von 29 gemeldeten Startern gelandet. Das liegt aber auch daran, dass DS1 und DS2 zusammen gewertet wurden. Gespanne mit zwei Hunden sind in der Regel schneller als Gespanne mit einem Hund. 🙂

Diesmal haben wir uns dazu entschieden keinen großen Bericht zu schreiben, dafür haben wir ein Vlog erstellt, um euch ein bisschen mehr Schlittenhunderennenfeeling nach Hause zu bringen.
Schaut mal vorbei und guckt euch an, was wir an einem  Rennwochenende so alles erleben. Für unser erstes richtiges Vlog finden wir es gar nicht so übel 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.