Browsed by
Schlagwort: Siberian Husky

22.09.2017: Tag 6 Freitag 4. Zeltplatz Femundsmarka – 5. Zeltplatz Sylen

22.09.2017: Tag 6 Freitag 4. Zeltplatz Femundsmarka – 5. Zeltplatz Sylen

English version below 😊 Diese Nacht war mal eine super Nacht. Es hat nicht einmal geregnet und ansonsten ist auch alles im Zelt trocken geblieben. Die Jungs haben mehr oder weniger durchgeschlafen und dadurch konnten wir auch mal eine richtig erholsame Nacht verbringen. Wir sind uns nicht sicher, ob die Rentiere vom Abend in der Nacht nochmal da waren. Wir meinen Geräusche gehört zu haben, aber wie so oft, kann es auch sein, dass uns die Phantasie einen Streich gespielt…

Weiterlesen Weiterlesen

03.+ 04.01.2018

03.+ 04.01.2018

03.01.2018 Aufstehen, frühstücken und fertigmachen, alles so wie in den letzten Tagen auch. Nur diesmal ist es draußen noch stürmischer als in den letzten Tagen. Da gegen Mittag ein großes Regengebiet und der Sturm „Burglind“ kommen soll, entschließen wir uns heute direkt nach dem Frühstück mit den Hunden in Richtung Strand zu gehen. Wir wollen doch auch mal sehen, wie bei so einem Sturm die Wellen peitschen. Jamiko ist dick in seinen Mantel eingepackt und hat noch einen Loopschal um,…

Weiterlesen Weiterlesen

02.01.2018 Wanderung nach Huisduinen

02.01.2018 Wanderung nach Huisduinen

02.01.2018 Etwas früher als sonst stehen wir auf und frühstücken zusammen. Nach dem Frühstück machen sich Anja und Stefan mit den Mädels auf den Weg nach Amsterdam. Wir wollen heute die Strecke wandern gehen, die Dennis mit Scotty bereits gescootert ist. Knapp 7km zum Leuchtturm hin, dann dort Fotos machen und dann wieder 7km zurück. Das sollten wir so in etwas mehr als 3 Stunden entspannt schaffen. Bentley und Jamiko werden wir im Haus lassen. Jamiko hat an einer Hinterpfote eine…

Weiterlesen Weiterlesen

30.12.2017 Ausflug nach Alkmaar

30.12.2017 Ausflug nach Alkmaar

30.12.2017 Um 7:30 Uhr stupst eine kalte und nasse Hundenase, nicht grade besonders zärtlich, in Danys Gesicht. Der kleine Husky ist wach und möchte beschmust werden. Immerhin hat er die ganze Nacht durchgeschlafen und wollte nicht raus. So haben die Menschen und auch Bentley und Jamiko eine ruhige Nacht verbringen können. Nach etwa 10 Minuten dauerkraulen ist es dann aber auch genug. Wir stehen auf. Dany holt noch schnell eine Jacke und dann geht es mit Scotty in den Garten….

Weiterlesen Weiterlesen

16. + 17.12.2017: Sentower Race

16. + 17.12.2017: Sentower Race

Etwas später als gedacht, aber wir haben dann doch noch den Bericht zum Sentower Race in Belgien fertig bekommen. Der 16.+ 17.12.2017 stand bei uns mal wieder ganz im Zeichen des Zughundesports. Diesmal ist aber nicht Dennis mit Scotty in der Scooterklasse DS1 gestartet, sondern Dany mit Scotty. Da Dany aber nicht so gerne mit dem Scooter unterwegs ist, haben sich die beiden für Canicross angemeldet. Dafür haben sie auch seit Oktober fleißig trainiert, denn die Strecke ist ca. 7,2km…

Weiterlesen Weiterlesen

21.09.2017: Tag 5 Donnerstag: 3. Zeltplatz Femundsmarka – 4. Zeltplatz Femundsmarka

21.09.2017: Tag 5 Donnerstag: 3. Zeltplatz Femundsmarka – 4. Zeltplatz Femundsmarka

21.09.2017: Tag 5 Donnerstag: 3. Zeltplatz Femundsmarka – 4. Zeltplatz Femundsmarka Wir sollten es mittlerweile eigentlich gewohnt sein, den ständigen Regen in der Nacht zu ignorieren. Aber trotzdem wird man immer mal wieder wach. Grade dann, wenn es wieder stärker anfängt. Dany hat zwischenzeitlich immer mal wieder Bedenken, dass es im Zelt nass werden könnte, denn es sieht so aus, als wenn an einer Stelle das Innenzelt das Außenzelt berührt. Zum Glück ist es aber trocken im Zelt geblieben. Abgesehen von der…

Weiterlesen Weiterlesen

20.09.2017: 4.Tag Mittwoch: 2. Zeltplatz Femundsmarka – 3. Zeltplatz Femundsmarka

20.09.2017: 4.Tag Mittwoch: 2. Zeltplatz Femundsmarka – 3. Zeltplatz Femundsmarka

English version below 20.09.2017: 4.Tag Mittwoch: 2. Zeltplatz Femundsmarka – 3. Zeltplatz Femundsmarka   In dieser Nacht war es richtig kalt. Sogar in unseren Schlafsäcken haben wir zum Teil gefroren. Bentley wollte gar nicht mehr aus Danys Schafsack raus und mitten in der Nacht hat Dany Jamiko noch mit ihrer Jacke und Softshell zugedeckt. Das Tupfentier hat sich keinen Millimeter aus seinem Nest heraus bewegt. Scotty übersteht die Nacht ohne zu frieren- Husky halt 😉 Allerdings ist es in dieser…

Weiterlesen Weiterlesen

19.09.2017: 3. Tag: Dienstag 1. Zeltplatz Femundsmarka – 2. Zeltplatz Femundsmarka

19.09.2017: 3. Tag: Dienstag 1. Zeltplatz Femundsmarka – 2. Zeltplatz Femundsmarka

English version below 🙂 Dienstag 19.09.2017 Tag 3: 1. Zeltplatz Femundsmarka – 2. Zeltplatz Femundsmarka   Besonders viel ist diese Nacht nicht passiert. Bentley wollte immer Mal wieder in den Schlafsack und wieder raus und vom Rest hat man eigentlich nichts gehört. Irgendwann in der Nacht hat es dann auch angefangen zu regnen. Und das nicht zu knapp. Auf dem Zelt hört es sich zwar immer schlimmer an, als es eigentlich ist, aber in dieser Nacht kommt schon einiges runter….

Weiterlesen Weiterlesen

04.+05.11.2017: Schlittenhunderennen “ De Witte Stein“

04.+05.11.2017: Schlittenhunderennen “ De Witte Stein“

English version below   Das letzte Wochenende stand bei uns ganz im Zeichen des Zughundesports. Schon vor etwas längerer Zeit hatte sich Dennis mit Scotty für das Schlittenhunderennen „De Witte Stein“ angemeldet. Am 04. + 05.11.2017 war es dann endlich so weit. Bereits am Freitagnachmittag packen wir den Wohnwagen mit allem, was man so für ein Wochenende braucht, voll. Besonders wichtig ist, dass der Scooter, Helm, Handschuhe, Zugleine und Zuggeschirr für Scotty dabei sind. Den Rest kann man noch schnell…

Weiterlesen Weiterlesen

14.10.2017: 34. Internationaler Hürtgenwaldmarsch

14.10.2017: 34. Internationaler Hürtgenwaldmarsch

  Dieses Wochenende ist mal alles ganz anders als sonst. Dennis ist nicht da und ich bin mit den Jungs allein zu Hause. Aber obwohl wir alleine zu Hause sind, sind wir nicht untätig. Bereits im Vorfeld habe ich mich für den 34. Internationalen Hürtgenwaldmarsch angemeldet. Veranstalter des Marsches ist das Landeskommando Nordrhein- Westfalen in Düsseldorf. Reservisten aus Aachen, der örtlichen Reservistenkammer Hürtgenwald und dem Studienkreis Historische Darsteller US-Army packen auch kräftig mit an. Der Hintergrund des Marsches ist die Allerseelenschlacht…

Weiterlesen Weiterlesen